Baustart Radwall

Rechtzeitig zum Frühling haben die Bauarbeiten zum Radwall im innenliegenden Bauabschnitt von der Olpe in Höhe des Schüchtermann-Denkmals bis zum Adlerturm sowie außenliegend von der Arndtstraße über die Kaiserstraße bis zum Brüderweg begonnen. Im Video seht ihr, wie es sich dort in 14 Monaten radelt.

Zur Simulation

Baustart für neue P+R-Anlage in Kley

Die Bauarbeiten haben begonnen: Das Tiefbauamt der Stadt Dortmund baut eine neue P+R-Anlage mit zusätzlichem Bike-and-Ride-Angebot an der S-Bahn-Station Dortmund-Kley im Stadtbezirk Lütgendortmund. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Mai 2021.

Mehr Infos

Die Million geknackt!

Seit drei Jahren zählt die Radzählstelle in der Nähe der Schnettkerbrücke die vorbeifahrenden Radfahrer*innen. Am Tag vor Weiberfastnacht haben fleißige Radfahrer*innen trotz Schnee und Eis die Marke von einer Million geknackt!

Wer es genau wissen will:

Zu den Zähldaten

Vorhandene und gewünschte E-Ladepunkte

Eine digitale und interaktive Karte der Stadt Dortmund stellt die Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge im Stadtgebiet dar. Noch nie war es so einfach, die nächstgelegene Lademöglichkeit zu finden. Wer will, kann auch zusätzliche Standorte für Ladepunkte vorschlagen: 

Zur Karte

Kontaktlos bezahlen und einfacher zum Ticket

DSW21 erneuert stationäre Ticketautomaten mit neuer Benutzungsoberfläche und intuitiver Menüführung. Eine Menüleiste auf dem Touchscreen erleichtert die Suche nach dem passenden Ticket. Mithilfe der Funktion „Nach Zielort suchen“ schlägt der Automat die passende Preisstufe vor. Die ersten 23 von insgesamt 200 Ticketautomaten sind schon erneuert. Fortsetzung folgt…

Du steigst um.

Dortmund kommt weiter.

67 von 100 – so viele Wege legen Besucher*innen in die Dortmunder City schon heute umweltfreundlich mit Bus und Bahn, zu Fuß oder auch mit dem Fahrrad zurück. Aber da geht mehr! Bis 2022 wollen wir unter dem Motto umsteiGERN diesen Anteil von 67 auf 75 Prozent steigern und Dortmund so noch lebenswerter machen. Im Rahmen des Projekts Emissionsfreie Innenstadt sollen 16 konkrete Maßnahmen in den Bereichen Radverkehr, Fußwege, E-Mobilität, ÖPNV und Mobilitätsverhalten die Treibhausgasemission in Dortmund deutlich senken und so einen großen Schritt in Richtung „Dortmund von morgen“ machen.

Unser Ziel Unser Weg

Schon umgestiegen? Zeig dich als Vorbild!

Zum VorBildgenerator

Du möchtest VorBilder sehen?

Zum Sammelalbum

Umstiegshilfe? Park-and-Ride!

Zur Übersichtskarte

Schrittzähler

Geschichten aus Dortmund, über Dortmund und für Dortmund: In unserem Schrittzähler halten wir euch immer auf dem neuesten Stand. Wir berichten über VorBilder, Umsteiger*innen sowie die Maßnahmen in Dortmund und zeigen euch, wie wir gemeinsam unserem Ziel der emissionsfreien Innenstadt Dortmund immer näherkommen – Schritt für Schritt.

Kategorie wählen
  • Alle auswählen
  • Bus und Bahn
  • E-Mobilität
  • Fahrrad
  • Fußwege
  • Lieferverkehr
  • Mobilitätsmanagement
  • Parkraum
Dortmunder Innenstadt bei Sonnenaufgang

Mobilitätsberatung für Unternehmen und Angestellte

Die Beratungen der Emissionsfreien Innenstadt zur betrieblichen Mobilität in Unternehmen sind gestartet. Mehr Infos hier.

Zum Artikel
Ein E-Auto steht an einer Ladestation in Dortmund.

Kostenlose Beratung zu Elektromobilität

Die Stadt Dortmund bietet Unternehmen und Besitzer*innen von Immobilien eine kostenlose Elektromobilitätsberatung. Erste Teilnehmer*innen haben sich beworben und schildern ihre Motivation.

Zum Artikel
Mikrodepot am Ostwall in Dortmund mit UmsteiGERN-Folierung

Mikrodepot am Ostwall

Lastenrad statt Lieferwagen: Das neue Mikrodepot in Dortmund sorgt für eine emissionsfreie Paketzustellung in der City.

Zum Artikel
Frau steht lächelnd hinter Lastenrad, in dessen Kindersitz ihre Tochter sitzt

Familie Erdmann tauscht Auto gegen ÖPNV + Lastenrad

Erste Gewinnerin der Aktion Lappenlos ist Familie Erdmann. Diese wird hier in einem täglichen Newsticker über ihre Erfahrungen und Erlebnisse eines autofreien Haushalts berichten.

UmsteiGERN-Botschafterinnen Pia und Mia setzen sich für das Projekt Emissionsfreie Innenstadt Dortmund ein

Mit Pia und Mia durch Dortmund

Die Dortmunder Freundinnen wohnen in der südlichen Innenstadt und machen nahezu alles mit dem Rad oder zu Fuß. UmsteiGERN erzählt ihre Geschichte.

Zum Artikel
UmsteiGERN-Botschafterin Stefanie im Bus

Unterwegs mit Stefanie

Für viele Dortmunder*innen ist das Auto ein täglicher Begleiter. Nicht für Stefanie – sie öffelt aus Überzeugung und ist täglich mit Bus und Bahn unterwegs.

Zum Artikel
E-Auto an Ladestation

Kleines 1x1: Laden und Parken von E-Autos

Wer E-Auto fährt, kann sein Fahrzeug zu Hause oder unterwegs an Ladestationen mit Strom tanken. In Dortmund gibt es solche Säulen an etwa 90 Standorten. Wo du diese findest und wie es sich mit dem Parken von E-Autos verhält, erfährst du hier.

Zum Artikel